inVISION informiert Sie über aktuelle Technologien und Produkte in den Rubriken Kameras & Interfaces, Komponenten, Embedded Vision und Systeme & Lösungen.
Machine Vision - Identification - Imaging
Probleme mit der Ansicht? Browser-Ansicht
EN english version
29.01.2020 | Nr. 3

Smart Vision at the Edge Der Siegeszug intelligenter Kameras hält weiterhin an. Schuld daran ist neben den Faktoren ´mehr Rechenpower für weniger Geld´ auch eine Industrie 4.0. So spielen Smart Kameras zunehmend eine größere Rolle bei Bildverarbeitungslösungen at the Edge, d.h. die Kameras werten aufgenommen Bilder bereits on-Board aus und liefern der Cloud Ergebnisse statt umfangreiche Bilddaten. Dies sorgt zum einen dafür, dass die klassischen Kommunikationswege nicht mit einer Vielzahl an Bilddaten verstopft werden, aber auch, dass Machine Vision immer stärker in der IoT Welt eingebunden wird. Zudem erfolgen erste Ansätze KI-Algorithmen direkt auf intelligenten Kameras zu integrieren und so neue Auswerteansätze in den Geräten zu implementieren. Neue energiearme KI-Algorithmen wie z.B. Sparse Modelling, die zudem extrem wenige Bilder zum antrainieren benötigen, sind für diese Embedded Systeme geradezu ideal.

Viele Grüße
Dr.-Ing. Peter Ebert, Chefredakteur inVISION
Florian Niethammer, Projektleiter VISION


Bild: EvoTegra GmbH

Bild: EvoTegra GmbH

Topstory

Testbericht zum Advantech MIC 730AI Inferenzsystem

Das Advantech MIC 730 AI ist ein KI-Inferenzsystem, das auf dem Nvidia Jetson Xavier basiert. Mit 19x23x9cm hat es die Abmessungen eines Mini-PCs. Die Firma Evotegra konnte das neue System bereits testen.

mehr erfahren >>


Anzeige

Bild: Falcon Illumination MV GmbH & Co. KG

Bild: Falcon Illumination MV GmbH & Co. KG

Geschäftsführerwechsel bei Falcon Illumination

Am 14. Januar 2020 verabschiedeten die Mitarbeiter des LED-Beleuchtungsherstellers Falcon Illumination MV ihren Gründer und bisherigen Geschäftsführer Jürgen Menzel in den Ruhestand. Daniell Haug (Bild) tritt seine Nachfolge an. Haug ist bereits seit vielen Jahren für das Unternehmen tätig und führt ab sofort gemeinsam mit Birgit Menzel das Unternehmen.

mehr erfahren >>


Bild: Leistungselektronik JENA GmbH

Bild: Leistungselektronik JENA GmbH

Verstärkung bei LEJ

Seit Januar 2020 verstärkt Jörg Wagner (Bild) als Leiter Geschäftsentwicklung die LEJ Leistungselektronik Jena. Er unterstützt in dieser Position bestehende Kunden und soll neue Projekte und Applikationen erschließen. Herr Wagner bringt langjährige Führungs- und F&E-Erfahrung in der optischen Industrie, sowie in der Medizintechnik mit und hat zuletzt die Geschäftsentwicklung eines mittelständischen Verfahrenstechnik-Unternehmens verbessert.

mehr erfahren >>


Bild: Fraunhofer IDMT

Bild: Fraunhofer IDMT

Fraunhofer IDMT verstärkt Fraunhofer-Allianz Vision

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau ist neues Mitglied bei der Fraunhofer-Allianz Vision und verstärkt damit das Fraunhofer Vision-Leistungsportfolio um den Aspekt der akustischen Qualitätsprüfung. Durch die Mitgliedschaft des Fraunhofer IDMT arbeiten nun Fachabteilungen aus 15 Fraunhofer-Einrichtungen in der Fraunhofer-Allianz Vision zusammen.

mehr erfahren >>


Anzeige

Bild: TeDo Verlag GmbH

Bild: TeDo Verlag GmbH

inVISION News TV: Top Innovation 2020 - Teil 2

Diese Woche stellen wir auf unserem YouTube Channel inVISION News TV in einem kurzen Video die zweiten fünf inVISION Top Innovationen 2020 aus Bildverarbeitung und Messtechnik vor. Diese stammen von LMI, Precitec, The Imaging Source, Tofmotion und Wenglor. Wir gratulieren herzlich allen Preisträgern!

mehr erfahren >>


Bild: New Imaging Technologies (NIT)

Bild: New Imaging Technologies (NIT)

Rauscher nimmt NIT ins Programm

Ab sofort im Vertriebsprogramm von Rauscher sind die SWIR Kameras von New Imaging Technologies (NIT). Die SWIR Kameras der Serien WidY SenS und WiDy SWIR integrieren von NIT entwickelte und gefertigte InGaAs Sensoren und sind im Bereich bis zu 1.700nm empfindlich.

mehr erfahren >>


Bild: Genesi Elettronica S.R.L. / Laser 2000 GmbH

Bild: Genesi Elettronica S.R.L. / Laser 2000 GmbH

Kooperation Laser 2000 und Genesi

Ab sofort ergänzen die industriellen LED-Beleuchtungen von Genesi Elettronica aus Italien das Bildverarbeitungsprogramm von Laser 2000. Die italienische Firma ist aufgrund einer hauseigenen Elektronik-Entwicklungsabteilung auch in der Lage kundenspezifische Beleuchtungen und elektronische Steuerungen nach Wunsch zu produzieren.

mehr erfahren >>


Anzeige

Bild: LeddarTech inc.

Bild: LeddarTech inc.

Leddartech kooperiert mit First Sensor

Leddartech kündigt eine strategische Zusammenarbeit mit First Sensor an. Beide Unternehmen werden diese Zusammenarbeit mit der Entwicklung eines Lidar-Evaluierungskits einleiten, das ein technisches Konzept in einem funktionierenden Lidar demonstriert und ein Werkzeug für Zulieferer und Systemintegratoren zur Entwicklung eines eigenen Lidars bietet.

mehr erfahren >>


Bild: Pekat s.r.o.

Bild: Pekat s.r.o.

Partnerschaft Multipix und Pekat

Multipix bietet ab sofort die Produkte von Pekat an. Das in der Tschechischen Republik ansässige Unternehmen entwickelt Software zur Anomalieerkennung. Hierzu kombiniert die Software-Lösung Pekat Vision Deep Learning und eine benutzerfreundlichen Oberfläche, um eine Balance zwischen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

mehr erfahren >>


Bild: KML Vision GmbH

Bild: KML Vision GmbH

Partnerschaft KML Vision und Fraunhofer IIS

Das Grazer Unternehmen KML Vision lizenziert und vertreibt ab sofort die vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelte Lösung zum manuellen Whole-Slide-Imaging unter dem Namen Ikosa Istix. Mit der Software kann ein mit Kamera ausgestattetes Mikroskop zum Whole-Slide-Scanner aufgerüstet werden, um dieses für den Einsatz in der Life Science-Forschung, der digitalen Pathologie oder der Materialwissenschaften zu nutzen.

mehr erfahren >>


Anzeige

Bild: EMVA - European Machine Vision Association

Bild: EMVA - European Machine Vision Association

Control Vision Talks - Neue Deadline

Aufgrund zahlreicher Anfragen wurde die Frist für die Einreichung von Abstracts für die EMVA Control Vision Talks - Forum für optische Messtechnik und industrielle Bildverarbeitung - auf der Control 2020 in Stuttgart (Deutschland) verschoben. Unternehmen werden die Möglichkeit haben, eine kostenlose 20-minütige Präsentation zu einem der folgenden vier Hauptthemen zu halten: 3D-Machine Vision, optische Messtechnik (von offline bis inline), CT & Röntgen oder Spektralbildgebung (von SWIR bis hyperspektral). Bitte senden Sie Ihren Abstract (bis zu 2.000 Zeichen) und den Titel Ihrer Präsentation per E-Mail an vision-talks@emva.org. Die Frist für Ihre Einreichung ist jetzt der 10. Februar 2020.

mehr erfahren >>


Bild: Nvidia Corporation

Bild: Nvidia Corporation

Hauptredner für die UKIVA MV-Konferenz

UKIVA gibt bekannt, dass die Keynote auf der Machine Vision Conference and Exhibition 2020 von Richard Love (Bild) von Nvidia gehalten wird. Love ist EMEA Marketing Manager für die Jetson-Embedded-Prozessor-Familie. Die Keynote wird die erste Präsentation der Konferenz am 14. Mai 2020 um 10 Uhr in der Marshall Arena, Milton Keynes, Großbritannien, sein.

mehr erfahren >>


Bild: Phytec Technologie Holding AG

Bild: Phytec Technologie Holding AG

Produktworkshop i.MX 8 Prozessorfamilie

Phytec bietet für den Einstieg mit der neuen i.MX 8 Prozessorgeneration Produktschulungen an, bei denen die Prozessoren, Module und Kits vorgestellt werden. Mögliche Einsatzgebiete der Prozessoren sind Embedded Imaging und die Implementierung von Sprachsteuerungen. Außerdem vermittelt der Workshop Grundlagen zum Arbeiten mit dem Yocto Board Support Package.

mehr erfahren >>


Anzeige

Anzeige
Bild: Fleet Events GmbH

Bild: Fleet Events GmbH

W3+ Fair Wetzlar 2020

'Calling all Innovators' wird es am 26. und 27. Februar 2020 in Wetzlar erneut heißen, wenn die Fachmesse W3+ Fair ihre Tore öffnet. Dann trifft sich die regionale, nationale und internationale Entwickler-Fachwelt aus Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik am Standort Wetzlar, bereits angekündigt haben sich Optotech, Schneider, Harmonic Drive oder Pfeiffer Vacuum. Das Rahmenprogramm mit mehr als 40 geplanten kostenfreien Vorträgen bietet Zugang zu aktuellem Wissen und branchenübergreifenden Kontakten.

mehr erfahren >>


Anzeige
Bild: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Bild: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Logimat 2020

Die nächste Logimat findet vom 10. bis 12. März auf dem Messegelände Stuttgart statt. Die Messe bietet einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistikbranche von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung bewegt. Internationale Aussteller zeigen Technik, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse. Im Rahmen der Logimat zeigt die TradeWorld als Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse Produkte und Lösungen zu E-Commerce und Omnichannel. Die Gesamtveranstaltung bietet neben der Ausstellung täglich wechselnde Vortragsreihen inmitten der Hallen zu unterschiedlichen Themen.

mehr erfahren >>

VISION VENTURES NEWS

www.vision-ventures.eu

Bild: Jenoptik AG / Interob SL

Bild: Jenoptik AG / Interob SL

Jenoptik Group übernimmt Interob

Jenoptik hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 100% der Anteile an Interob unterzeichnet. Das spanische Unternehmen ist auf die Entwicklung, Konstruktion und Integration von kundenspezifischen Automatisierungslösungen und Roboteranwendungen mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie spezialisiert. Interob wird Teil der Jenoptik-Sparte Light & Production und stärkt damit das Leistungsspektrum im Karosseriebau.

mehr erfahren >>


Bild: Antares Vision S.p.A / Orobix Srl

Bild: Antares Vision S.p.A / Orobix Srl

Antares investiert in Orobix

Seit Ende 2019 gehört Orobix, ein Unternehmen mit Sitz in Bergamo, Italien, zur Antares Vision Familie. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Projekten und Lösungen auf Basis künstlicher Intelligenz zur Prozessautomatisierung und Entscheidungsunterstützung spezialisiert. Vor kurzem wurde die Vereinbarung unterzeichnet, welche Antares Vision erlaubt 37,5% der Anteile an dem Unternehmen Orobix zu erwerben.

mehr erfahren >>


Anzeige

Bild: Imagr Limited

Bild: Imagr Limited

Finanzierung für Automated-Checkout-Startup

Das neuseeländische Startup Imagr sammelt 9,5Mio.USD in einer Finanzierungsrunde. Das Unternehmen ist der Erfinder des SmartCart, eines kassenlosen Einkaufserlebnisses, das durch Computer Vision realisiert wird. Die Finanzierung wurde von der Toshiba Tec Corporation geleitet.

mehr erfahren >>


Bild: Fizyr B.V.

Bild: Fizyr B.V.

Fizyr erhält Mittel für Wachstum

Fizyr (ehemals Delft Robotics) erhält Mittel zur Beschleunigung der Produktentwicklung und des internationalen Verkaufs von KI-Software für die maschinelle und computergestützte Bildverarbeitung für Logistik und autonome Robotik. Das Unternehmen entwickelt, wartet und unterstützt Software für ein Dutzend weltweit führender Logistikintegratoren, die es ihnen ermöglicht, autonome Roboter für die Kommissionierung unbekannter Artikel, Lebensmittel und Pakete einzusetzen.

mehr erfahren >>


Bild: Berkshire Grey, Inc.

Bild: Berkshire Grey, Inc.

263Mio.USD für Industrierobotik-Startup

Das in Lexington, Massachusetts, ansässige Unternehmen, das KI und Robotik kombiniert, um die Omnichannel-Fulfillment-Abwicklung für Einzelhändler, E-Commerce- und Logistikunternehmen zu automatisieren, gibt bekannt, dass es eine Finanzierung in Höhe von 263Mio.USD erhalten hat. Das frische Kapital soll die globale Expansion, die Akquisitionen und das Wachstum des Teams des Startup-Unternehmens vorantreiben.

mehr erfahren >>


SHORTNEWS